kulturkreis gp logo

WILLIAM YOUN

Freitag, 17. Dezember 2021, 20 Uhr, Stadthalle Göppingen*

Poesie am Klavier

Als einen „echten Poeten“ mit „bravouröser Anschlagstechnik“ lobt die Presse den Pianisten William Youn. Seine Ausbildung begann der Kosmopolit in Korea. In frühester Jugend zog er in die Vereinigten Staaten, wechselte jedoch bald wieder den Kontinent, um an der Musikhochschule Hannover sowie als Stipendiat der Piano Academy Lake Como bei Künstlerpersönlichkeiten wie Karl-Heinz Kämmerling, Dmitri Bashkirov, Andreas Staier, William Grant Naboré oder Menahem Pressler zu studieren.

Mittlerweile zählt William Youn zu den führenden Mozart- und Chopin-Interpreten mit gerühmten CDs und umjubelten Konzerten von Berlin über Seoul bis New York. Letzten Sommer hat er das erste, hochgelobte Album seiner Gesamteinspielung der Sonaten von Franz Schubert veröffentlicht, von dem er auch in Göppingen eine Sonate spielt.

Konzerteinführung mit Volker Rendler-Bernhardt um 19:20 Uhr

* Nachholtermin für das coronabedingt abgesagte Konzert am 12. Februar 2021
William Youn Klavier
Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
Rondo a-Moll KV 511

Franz Liszt (1811–1886)
Après une Lecture de Dante –
Fantasia quasi Sonata

Maurice Ravel (1875–1937)
Miroirs (Auszüge)

Franz Schubert (1797–1828)
Klaviersonate A-Dur D 959

 

04 CDGrau 

SCHUBERT PIANO SONATAS I
William Youn
Sony Classical 2020


       Impressum
       Datenschutz

Copyright © – 2018. Alle Rechte vorbehalten